Dienstag, 30. März 2010

Die verstrickte Dienstfrage 13/2010

Da ich viel frei nach Schnauze stricke kommt es des öfteren vor, das ich auch mal ganze Teile wieder aufribbeln muss weil sie nicht passen. Mich würde interessieren, wenn ihr etwas strickt und es passt nicht. Wie oft trennt ihr maximal das gestrickte wieder auf bevor ihr es in eine Ecke schmeißt und dort liegen bleibt?
Herzlichen Dank an Martina für die heutige Frage!

Oh, da kann ich auch ein Lied davon singen. Weiß nicht genau wie oft ich schon auf getrennt habe. Aber ich bin ein sehr geduldiger Mensch. So schnell gebe ich nicht auf. Wenn ich ein Modell unbedingt haben möchte, dann wird auch -zig mal getrennt, bis es passt. Weil geht nicht, gibt es nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen