Mittwoch, 7. April 2010

Endlich fertig

... ist mein Pullover. Mir gefällt er richtig gut, aber er kratzt. Den kann ich nur anziehen, mit einer Bluse oder ein Shirt darunter. Sonst bin ich eigentlich nicht so empfindlich, aber der kratzt.Den stricke ich mir auf alle Fälle noch mal, aber mit anderen Garn.



Jetzt noch ein paar Daten dazu: gebraucht habe ich 490g Regia Sockenwolle
Nadelstärke 2,5 Bambus
Modell Nr.9 aus einer Sabrina special
Maschenspaß S 1398

Kommentare:

  1. Der sieht so toll aus! Aber wieso kratzt denn Bambussockenwolle??? Das ist ja ein Jammer! Mit weißer Bluse drunter sieht es bestimmt ganz edel aus.
    Liebe Grüßchen von Uta

    AntwortenLöschen
  2. Das Muster sieht einfach ganz klasse aus. Nur schade das er kratzt. Liebe Grüße Boerdenadel

    AntwortenLöschen
  3. Der Pulli sieht super aus. Schade, das er kratzt.

    Ist die Wolle nach der Wäsche nicht weicher geworden?

    LG
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Elfi,
    du bist wirklich ein Pullover-Genie, der sieht so traumhaft aus, ehrlich. Schade, dass er kratzt, aber du hast ja schon eine Lösung gefunden.
    Liebe Grüße, Catrin.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Elfi,
    super dein neuer Pulli. Betrachte das schöneStück richtig neidvoll.

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elfi,

    auch wenn er kratzt - er sieht ganz super aus.
    Ich hatte aber auch noch nie Probleme mit Bambus-Wolle.

    LG
    Carmen

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein wunderschöner Pullover! Sockenwolle mag ich auch nicht am Körper, auch nicht am Hals...lach..ehrlich gesagt nur an den Füßen, denn sie kratzt und juckt tatsächlich. Wunderbar weiche Merino wär da wohl das Richtige, falls du ihn noch einmal stricken würdest,oder? Aber wie auch immer, es ist trotzdem ein Meisterstück!
    Begeisterte Grüße aus der Wollwelt schickt
    Andrea

    AntwortenLöschen