Freitag, 14. Oktober 2011

Der Anfang ist gemacht



... von meiner Doubleface Babydecke. Jetzt muss ich mich auch langsam sputen. Die Zeit ruckt jetzt immer näher. Aber es macht sehr viel Spaß daran zu stricken.
80 Reihen habe ich schon gestrickt und die ersten Motive kann man schon erkennen.







Anleitung ist von hier


Babydecke Nr.2. Ich stricke mit Micro Wolle von Junghans und Nadelstärke 2,5.


Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende.





Kommentare:

  1. Fleißig, fleißig warst du, liebe Elfi.
    Diese Decke aber wird der Knaller. Die gefällt mir jetzt schon so gut. Ich bin sehr gespannt, was da noch kommt!
    Auch deine Patchdecke ist super gewachsen.
    Deine Gardine gefällt mir auch sehr gut.
    Mein Versuch liegt leider immer noch im Couchkasten :-( Irgendwann wage ich es doch noch mal.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Grüße zu dir.

    Netty

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht sehr schön aus für mich allerdings auch schwierig ;-) Doubleface...
    Ich hab einfach zuviele Ideen und Sachen im Kopf und auf der Häkelnadel...
    Wann soll ich das alles jemals erledigen...
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Oh..eine tolle Doubleface Decke wird das,man kann schon sehr gut die süssen Motive erkennen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. wow,die wird ja mal richtig schön.Meinen vollen Respekt hast du für so ne Arbeit würde mir die Geduld fehlen.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. super. Langsam aber stetig. Bin schon auf die weiteren Fortschritte gespannt und kann das Werk auch mal in natura bewundern.

    LG MOnika

    AntwortenLöschen
  6. diese decke ist ein hammerhit. doubleface macht echt spaß, aber mit so dünner wolle braucht es auch seine zeit!
    viel erfolg weiterhin!
    lg ilona

    AntwortenLöschen