Dienstag, 31. Januar 2012

Schal

Todlangweilig war es diesen Schal zu stricken. Aber er wurde so gwünscht von meiner Nichte.
Er hat eine Länge von 2,50 cm ohne Fransen. Muster nur in kraus rechts ( deshalb so langweilig )verbraucht habe ich 350g Susanna ( Bouclegarn, war auch kein Strickvergnügen)und mit einer Nadelstärke 4,0. Ich wünsche euch allen einen schönen kalten aber sonnigen Dienstag.

Kommentare:

  1. Aber schön ist er geworden, ich mag solche Farben sehr.
    Nach einigen Häkeleien (kann ich besser als stricken) stricke ich auch gerade einen Schal und da ich mehrere Muster ausprobiert habe (und dabei mehr rückwärts- als vorwärts gestrickt habe), ist es nun ein ganz einfacher Rippenschal geworden. Aber der nächste Schal soll auch endlich ein schönes Muster haben.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Schön, aber Du sagst es: todlangweilig :). deshalb hatte ich ja so intensiv nach einem Mustergesucht, sonst wäre Uwes Schal wieder nichts geworden :).
    Da hat es Deine Nichte gut, so eine liebe Tante zu haben :)
    Grüßchen Uta

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöner Schal,da hat sich das Stricken gelohnt,trotz Langeweile:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. ...aber da Ergebniss kann sich sehen lassen.Sehr schön ist er geworden.

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  5. deine Nichte wird sich freuen, so einen schönen Schal zu bekommen.

    AntwortenLöschen
  6. Auch wenn es langweilig war zu stricken, der Schal ist wundrschön geworden und hat ne tolle Farbe!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Trotz des langweiligen kraus rechts ist der Schal doch sehr hübsch geworden! Der Farbverlauf sieht Klasse aus und deine Nichte wird sich ganz sicher freuen.

    ♥-liche Grüße von Netty

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ein sehr schöner Schal, den man einfach so nebenbei stricken kann.
    Super
    LG Bianka

    AntwortenLöschen